Home
News
Zwergpinscher
Dt. Pinscher
Nicht mehr bei uns
Würfe
A-Wurf DP
B-Wurf ZP
C-Wurf DP/D-Wurf ZP
E-Wurf DP
F-Wurf ZP
G-Wurf ZP
H-Wurf DP
I-Wurf ZP
J-Wurf DP
DP im neuen Zuhause
ZP im neuen Zuhause
Sport
Ausstellungen
Cleo's Tagebuch 1
Cleo's Tagebuch 2
Biggi's Tagebuch
Bilderbuch
Links
Kontakt
Anfahrt
Gästebuch
 
   
 


- Wurf 








Ihr dürft schon mal das Land erraten, aus dem die Namen stammen werden...


na?

und?

dämmert's schon?

 genau! Es wird einen "Gandhi" geben...







Pedigree:

http://www.pawvillage.com/pedigree/pedigree.asp?ID=XB3G9KAHMM


"A-Cilene von der Rabenmeute"

Sportliche Erfolge:
Mehrfach Begleithundprüfungen, Ausdauerprüfungen, Körprüfung 1/1, eingestuft in Körklasse 1, Landesmeister THS 2007 im Shorty-Wettbewerb, erfolgreichster Begleithund der Landesgruppe Rheinland 2007,Landesmeister THS im Shorty und Hindernislauf 2008, Dt. Meister THS im Hindernislauf und Vizemeister im Shorty 2008

Freiwilligen Wesenstest als bester von 20 teilnehmenden Hunden bestanden. "Ideale Anlagen"

Ausstellungserfolge: Rheinland-Jsg. VDH und PSK 2007, Ruhrtaljugendsieger 2007, Klubjugendsieger, Jahres-Jsg. 2007, Hanseatensieger 2007, VDH-Bundessieger 2007, Münsterlandsg. 2007, Rheinlandsieger 2008, Domsieger 2008, Klubsieger, Klubchampion, Dt. Champion PSK, Dt. VDH-Ch.,
Intern.Schönheits-Champion FCI,  30 x V1, 15 x BOB, 

"Korinthos del Piervez"   

Ausstellungserfolge:
    

Mehrfach V1 und BOB, BIS
Rheinlandsieger VDH 2009
Klubsieger, Anw. für Dt. VDH-Champion

überaus  freundliches Wesen!   

Kontakt: Doris Seesing
Tel. 02850/1492


18.Oktober 2008

Beide Elterntiere wurden auf Patellaluxation und erbliche Augenkrankheiten untersucht. Wir warten  auf Lenis nächste Läufigkeit. Wenn sie sich an ihren bisherigen Rhythmus hält, wird es wohl

2009 soweit sein...                                                                                                                                                               






...und wir beschwören Leni, uns nicht zu lange auf die Folter zu spannen!

Um die zukünftigen Sportkanönchen entsprechend vorzubereiten, haben wir uns schon mal nach geeigneten Geräten für unseren Welpenparcour umgesehen und sind fündig geworden:

Das Vorbild war der Original-Hindenislauf aus dem Turnierhundsport:


und diese Geräte sollen unseren Spielplatz interessant machen:

Nagerbrücke

Funny Dark Tunnel, entwickelt von Ekkard Lind

Laufdiel

Klettertonne

höhenverstellbarer Reifen

höhenverstellbare Hürden

Auch diesen Teil eines Katzenkratzbaums können die Welpen demnächst erkunden...#

...und als freundliche Leihgabe diese Kletterburg:


na - wenn das nicht die zukünftigen Topsportler werden ;-) .....

23.01.2009

Wir bekommen Schützenhilfe von Eloa. Sie legt vor und ist seit heute läufig. Hoffen wir, dass Leni der Ehrgeiz packt und sie schnell nachzieht!

04.02.2009 Das Abenteuer beginnt!

Leni ist seit heute läufig - es wird also spannend...

05.02.2009

Der Gesundheitscheck beim TA heute verlief erwartungsgemäß zufriedenstellend (das fachmännische Urteil lautete: Alles bestens!) Wurmkur wurde eingepackt.

14.02.2009

Leni hatte ihr erstes Date mit Korinthos. Heute am Valentinstag wurde zum Kennenlernen erst mal schön geschäkert und geschmust...


15.02.2009

Leni hat Korinthos heute wieder besucht. Er war sehr verliebt und kam gleich "zur Sache". Das Ergebnis seiner Bemühungen sehen wir hoffentlich im April ;-)

16.02.2009

Auch heute durfte Korinthos die legendären Liebhaberqualitäten der italienischen Papagalli noch einmal unter Beweis stellen. Leni wurde mit vielen vielen Küsschen verwöhnt und wollte ihn schier gar nicht mehr "loslassen". Nach einer guten halben Stunde hatte sie aber doch schweren Herzens ein Einsehen ;-) Jetzt heißt es: Abwarten!

17.03.2009 Bergfest! - die Hälfte ist geschafft...


Das Aufsuchen sonniger Plätzchen - ein gutes Zeichen! Alle unsere Mütter haben in der Schwangerschaft dieses Verhalten gezeigt.

21.03.2009

Tag 35: Die Taille schwindet.  Gewichtszunahme: 800 g

29.03.2009

2/3 geschafft! Das Bäuchlein rundet sich. Leni ist verfressen und stiehlt wie ein Rabe(nmeute)!

02.04.2009

Das Bäuchlein wächst und der Platz an der Sonne wird immer beliebter...


Wir warten auf die kleinen Widder...

08.04.2009 Endspurt Leni!

Tag 53. Bald hat sie es geschafft. Die Welpenbewegungen sind inzwischen deutlich spürbar. Leni sorgt gut für sie, denn sie verschlingt alles, was ihr vor die Nase kommt. Durchhalten, Sandra, Christiane, Anja/Wolfgang, Laura/Gianna und Andrea! Eure Inder sind auf dem Weg und treffen bald ein ;-)

11.04.2009

Tag 56! Leni hat ganze 1800g zugenommen (wie Biggi bei ihrem letzten Wurf) Wieviele kleine indische Widder wird dieser Herr wohl liefern?

13.04.2009

Tag 58 - Leni hat nochmal 200g draufgepackt. Die Milch ist eingeschossen und die Temperatur beträgt um 09:00 Uhr 37,5 °C. 

Mandela muss jetzt ab und an zur Entlastung beitragen...

...und die Wurfkiste wurde bereits einer Inspektion unterzogen...

18.04.2009

1 rot =Gopal
1 sr  =Gandhi

Mutter und die Jungs sind wohlauf!

Gopal (ein anderer Name für den Hindugott Krishna) scheint ein Kuschelbär zu sein - Andrea, was hältst du von der Idee, ihn Gopal Pacem amans (der friedliebende) zu nennen ;-) ? 

21.04.2009


Die kleinen Prinzen nach dem Frühstück.

26.04.2009

Auch heute sind die Prinzen ihren Hauptaufgaben nachgekommen: An der Bar rumlümmeln und wachsen (Gopal aktuell schon 397 g und Gandhi 325 g) und dazwischen Schläfchen halten. So haben sie quasi verpennt, dass ihr Papa heute in Bad Münstereifel schönster Zwergpinscher der Schau geworden ist ;-)

29.04.2009

Gopal hat zwar die 500g-Marke schon geknackt, aber in die Welpenbändchen von Patentante Petra müssen wir wohl noch ein bisschen hineinwachsen...

01.05.2009

Wir machen die ersten Gehversuche:

http://www.myvideo.de/watch/6365220/G_Wurf_Zwergpinscher

04.05.2009

mittlerweile schauen 4 blanke Knopfaugen in die Welt...

07.05.2009

"Gopal Pacem amans" wurde heute befördert zum "Lumpazi vagabundus". Denn als ich vom Joggen mit Eloa, Biggi und Fiamma nach Hause kam, krabbelte mir der kleine Mann fröhlich entgegen. Nach diesem kraftzehrenden Abenteuer stärkte er sich mit sichtlichem Appetit an seinen 1ten 10g Bio-Rinderhackfleisch und bellte auch zum 1ten Mal (ganz schön viele Premieren für so einen kleinen Fratz!)

anschließend ging es zum Ausruhen wieder in die sichere und gemütliche Kiste zu Mama und Bruder.

...lass dir nix anmerken, Bruder - wir werden beobachtet!...

09.05.2009

Gandhi bekam heute zum ersten Mal ganz persönlichen Besuch - wie man deutlich sieht, verstanden die zwei sich schon sehr gut


noch so jung und trotzdem schon ein alter Genießer...

...grmpf! und wann krieg ich Besuch?

Sandra kam nicht allein, sondern mit ihrer Kamera und hat fleißig auf den Auslöser gedrückt...


...ganz der Papa gell?


..aber an dem "Frieden lieben"...

...da müssen wir wohl noch arbeiten ;-)

13.05.2009

Germanys next Topmodel haben eindeutig WIR auf dem Laufsteg - entscheidet selbst!



Eloa würde ja gern schon mit den Babies spielen - aber Leni ist noch sehr dagegen:

http://www.myvideo.de/watch/6422429/kleine_Inder_erkunden_die_Welt

16.05.2009

 Die kleinen Männer hatten Besuch:




22.05.2009

Neues Fotoshooting: Gandhi probiert mal den Tunnelblick...

dafür hat Gopal den Überblick!

er präsentiert sich schon wie ein Großer!



















Fotos: Tamara Keller

hier noch mal der Papa:

und jetzt der Opa:

 "Joker Show Lucky Little Max"

Zuchtrichterin Gisa Schicker über diesen Hund:

http://www.master-max.net/misha/20080821.htm

und so sah es heute im Welpenauslauf aus:

http://www.myvideo.de/watch/6463545/Zwergpinscher_spielen

23.05.2009 

Papas Kopf

Mamas Gangwerk

er übt schon den Catwalk

dafür trifft er immer öfter das Klo!

wovon die wohl träumen?

Das Wort "Aufgeben" existiert nicht in Gandhis Sprachschatz!

http://www.myvideo.de/watch/6487598/Zwergpinscher_hard_work

30.05.2009 1tes Geräte-Training

http://www.myvideo.de/watch/6515532/Welpen_THS

02.06.2009

Die Jungs üben schon mehrmals täglich, im Garten zu pieseln (damit ihr nicht so oft den hier schwingen müsst...)

13.06.2009

Was unsere Jungs inzwischen alles kennengelernt haben:

Gandhi testet schon mal seine Transportbox und holt sich gleich von Rigo eine 2te fachmännische Meinung ein.

Nachbars Kinder sind ganz nett und eignen sich zum Spielen.



Diese beiden Geräte flößen Respekt ein, sind aber nicht gefährlich (sagt Mama!)

Vor seinem Geschirr kann man nicht davonlaufen - Autos schaukeln und man kommt während der Fahrt trotz Protest nicht aus seiner Box heraus.

Das Wort "Nein" können wir nicht leiden - es bedeutet, das, was wir tun oder vorhaben zu tun, ist verboten :-( !

Die neuen Eindrücke müssen unter Mamas Schutz erst mal verdaut werden.

Mal sehen, wie am Montag das Impfen und Chippen abläuft:

Der Besuch beim Tierarzt war so aufregend, dass die Jungs sich erst mal gründlich ausruhen mussten. Jeder suchte sich eine "Tante" um  sich trösten zu lassen:



der eine so...



...der andre so



17.06.2009 Abschlusstraining

Beachtlich, was die kleinen Männer inzwischen gelernt haben:

http://www.myvideo.de/watch/6582495/Welpen_THS_2_Gandhi

http://www.myvideo.de/watch/6582508/Welpen_THS_2_Gopal_Rigorosus